Spanien: Orangenmarmelade nach Mamas Rezept

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Orangen - Bio 10 Kg
feinen Haushaltszucker etwas

Zubereitung

1.Eine sehr große Schüssel abwiegen, Gewicht wird später benötigt.

2.Orangen schälen! Von 4 gewaschenen Orangen vorher Zesten reißen (=mit Spezialmesser feine Streifen von der Schale) Von 2-3 gewaschenen Orangen die Schale mit dem Weißen, erst in feine Streifen und dann in feine Würfel schneiden. In einem verschließbaren Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.

3.Orangen grob würfeln. Mit dem Mixstab leicht pürrieren-es sollen noch Stückchen vorhanden sein. Das ganze wiegen und das Gewicht der Schüssel abziehen. Nun auf je 1000gr Orangenmasse ---- je 700 gr Zucker berechnen und untermischen. Über 12 Stunden durchziehen lassen, am besten über Nacht. Eventuell ab und zu umrühren, denn der Zucker setzt sich am Schüsselboden ab.

4.Am nächsten Tag die Orangenmasse gut durchrühren, der Zucker hat sich normalerweise aufgelöst. Alles am besten auf 2 Töpfe verteilen.

5.Die Masse aufkochen lassen und immer wieder entschäumen. Alles solange köcheln lassen, bis es anfängt einzudicken. Jetzt die aufbewarten Orangenschalen auf die Töpfe verteilen und ca 5 Minuten mitköcheln lassen.

6.Einen Geliertest machen, wenn die Marmelade fest wird, dann sofort heiß in Gläser abfüllen.

7.Nicht enttäuscht sein, aber die Masse hat sich ganz schön reduziert. Es kommen keinerlei Gewürze rein und es ergibt sich Orangengeschmack pur.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanien: Orangenmarmelade nach Mamas Rezept“

Rezept bewerten:
4,76 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanien: Orangenmarmelade nach Mamas Rezept“