Spanien: Orangenmarmelade nach Mamas Rezept

Rezept: Spanien: Orangenmarmelade nach Mamas Rezept
Sehr lecker!
16
Sehr lecker!
4
6398
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10 Kg
Orangen - Bio
feinen Haushaltszucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spanien: Orangenmarmelade nach Mamas Rezept

Tapa Pimientos mit Ziegenkäse-Zucchinifüllung,Kartoffelselleriepüree und Rucolapesto
Aioli Alioli Spanische Knoblauchmayonnaise

ZUBEREITUNG
Spanien: Orangenmarmelade nach Mamas Rezept

1
Eine sehr große Schüssel abwiegen, Gewicht wird später benötigt.
2
Orangen schälen! Von 4 gewaschenen Orangen vorher Zesten reißen (=mit Spezialmesser feine Streifen von der Schale) Von 2-3 gewaschenen Orangen die Schale mit dem Weißen, erst in feine Streifen und dann in feine Würfel schneiden. In einem verschließbaren Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.
3
Orangen grob würfeln. Mit dem Mixstab leicht pürrieren-es sollen noch Stückchen vorhanden sein. Das ganze wiegen und das Gewicht der Schüssel abziehen. Nun auf je 1000gr Orangenmasse ---- je 700 gr Zucker berechnen und untermischen. Über 12 Stunden durchziehen lassen, am besten über Nacht. Eventuell ab und zu umrühren, denn der Zucker setzt sich am Schüsselboden ab.
4
Am nächsten Tag die Orangenmasse gut durchrühren, der Zucker hat sich normalerweise aufgelöst. Alles am besten auf 2 Töpfe verteilen.
5
Die Masse aufkochen lassen und immer wieder entschäumen. Alles solange köcheln lassen, bis es anfängt einzudicken. Jetzt die aufbewarten Orangenschalen auf die Töpfe verteilen und ca 5 Minuten mitköcheln lassen.
6
Einen Geliertest machen, wenn die Marmelade fest wird, dann sofort heiß in Gläser abfüllen.
7
Nicht enttäuscht sein, aber die Masse hat sich ganz schön reduziert. Es kommen keinerlei Gewürze rein und es ergibt sich Orangengeschmack pur.

KOMMENTARE
Spanien: Orangenmarmelade nach Mamas Rezept

Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Habe heute die Marmelade gekocht und auch gleich gekostet. Sehr lecker. Ich habe allerdings 1/3 Blutorangen genommen und auf 1 kg Frucht (Punkt 3) habe ich 500g Einmachzucker genommen.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Mauli9
   Mauli9
Junge,junge ,das ist ja eine Riesenmenge Orangen und es dauert lange ! Ich hab Orangen mit Kürbis kombiniert-einfach und auch lecker !
Benutzerbild von Schnecke1258
   Schnecke1258
Orangenmarmelade nach Mama kann nur gut schmecken ;-)) Sternchen und Gruß, Helga
Benutzerbild von klaus1
   klaus1
Ich liebe Marmelade , dafür bekommst du von mir 5 STERNE.

Um das Rezept "Spanien: Orangenmarmelade nach Mamas Rezept" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung