Rotkohl mal anders

2 Min leicht
( 5 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frischen Rotkohl 1
Salatzwiebeln 2
Salz, Pfeffer etwas
Kräuteressig etwas
Balsamico-Essig etwas
Wasser etwas
Zucker etwas
Dill etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
547 (131)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
26,8 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Den frischen Rotkohl waschen und achteln, 2 Zwiebeln schälen. Alles mit der Reibe zerkleinern und in eine Schüssel geben.

2.Nun alles gut salzen und etwas Pfeffer hinzugeben. 100ml Wasser, 100ml Essig, 5 Eßlöffel Balsamico, 3 Eßlöffel Zucker und etwas Dill drüber geben und alles gut vermischen. Das Ganze nun über Nacht ziehn lassen.

3.Jetzt den Rotkohl in Gläser mit Schraubverschluss füllen und die restliche in der Schüssel gebliebene Sud auf die Gläser verteilen.

4.Nun Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Gläser dann für ca. 10 min in das kochende Wasser stellen, somit bleibt es halbtbar. Der Rotkohl bleib schön knackig und kann als Beilage ( wie Salat ) zum Hauptgericht gereicht werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkohl mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkohl mal anders“