Cavatelli mit Pancetta und Rucola

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cavatelli (Muschelnudeln) 400 Gramm
Pancetta (ital. Bauchspeck) 100 Gramm
Balsamicoessig 70 ml
Rucola 100 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stück
Gemüsefond 100 ml
Butter 30 Gramm
Tomaten 2 Stück
Parmesan (gerieben) 50 Gramm
Meersalz (aus der Mühle) etwas
Pfeffer (aus der Mühle) etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Tomaten kurz überbrühen, schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Pancetta ebenfalls klein schneiden. Rucola von den Stielen zupfen und waschen. Knoblauch fein hacken.

2.Den fein gehackten Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, mit Gemüse- oder Geflügelfond ablöschen und Balsamicoessig zugießen. Kurz einkochen lassen. Die kalte Butter einrühren, die Sauce damit binden und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen.

3.Mit etwas frisch gemahlenem Meersalz würzen. Währenddessen die Cavatelli in ausreichend Salzwasser al dente kochen, abgießen.

4.Cavatelli gemeinsam mit Tomaten, Pancetta und Rucola in die Sauce geben. Einmal kurz aufkochen, frisch geriebenen Parmesan sowie Pfeffer einrühren und nochmals gut durchschwenken.

5.Ich habe Fusilli genommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cavatelli mit Pancetta und Rucola“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cavatelli mit Pancetta und Rucola“