Scharfe Chinasuppe

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
getrocknete chinesiche Pilze 30 Gramm
Glasnudeln 50 Gramm
Schweinefleich 250 Gramm
Sojasosse 2 Essl.
Möhren 100 Gramm
Frühlingszwiebeln 1 Bund
TK Erbsen 100 Gramm
Fleischbrühe 1 Liter
Bambussprossen 150 Gramm
Sojabohnenkeime 50 Gramm
Chillischoten 4
Salz, Pfeffer, Sambal Olek etwas
etwas frischen Ingwer, wer mag kein muss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Pilze einweichen. Glasnudel in reichlich kochendes Wasser geben, von der Kochstelle nehmen und abgegedeckt ca 3-5 Min. quellen lassen, danach abgiessen und wenn nötig mit der Schere klein schneiden.

2.Fleisch in Streifen schneiden, und mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen. Mit Sojasosse beträufeln.

3.Möhren waschen und schälen. Je nach Wunsch klein schneiden (Streifen oder so)

4.Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

5.Oel in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch kurz anbraten das vorbereite Gemüse und TK Erbsen dazu und andünsten. Brühe dazugeben, aufkochen lassen und ca.10 Min. köcheln lassen.

6.Bambussprossen, Sojabohnenkeime und Chillichoten waschen (bzw. abtropfen lassen). Schote (ohne Kerne) in kleine Stücke schneiden. Sprossen, Keime, abgetropfte Pilze und Chilli mit den Glasnudeln mischen.

7.Alles in die Suppe geben und ca. 5 Min. ziehen lassen. Suppe mit etwas frischen , geriebenen Ingwer (wer mag, kein muss)Sambal Olek abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfe Chinasuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfe Chinasuppe“