Himbeer-Keks-Kuchen

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 2 Päckchen
Zucker 8 EL
Orangenlikör 5 EL
Milch 800 ml
Himbeeren 200 g
Butterkekse 200 g
Schlagsahne 200 g
Amarettini Mandelkekse etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
26,3 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Puddingpulver und Zucker mischen und mit Orangenlikör und 5 EL Milch glatt rühren. Die restliche Milch aufkochen, vom Herd nehmen und das angerührte Pulver einrühren. Unter Rühren 1 Minute kochen und etwas abkühlen lassen.

2.150 g von den gereinigten Beeren vorsichtig zerkleinern. Eine ca. 25 cm lange Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Den Pudding abwechselnd mit den Butterkeksen einschichten. Auf jede Puddingschicht ca. 2 EL Himbeeren verteilen. Zuletzt Kekse einschichten. Den Kuchen mindestens 1 Stunde kalt stellen.

3.Die Sahne steif schlagen. Den Kuchen auf eine Platte stürzen, die Folie abziehen und den Kuchen mit der Sahne einstreichen. Amarettini zerbröseln und über den Kuchen streuen. Mit den restlichen Himbeeren verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Keks-Kuchen“

Rezept bewerten:
3,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Keks-Kuchen“