Salamihörnchen

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 gr.
Quark Magerstufe 200 gr.
Butter kalt 175 gr.
Salz 0,5 TL
Salami IA fein 100 gr.
Zwiebel 1 kl.
Frischkäse Doppelrahmstufe 200 gr.
Sahne 2 EL
Balsamico 1 TL
Petersilie 0,5 Bd
Schnittlauch 1 Bd
Zucker 1 Pr
Paprikapulver etwas
Eigelb etwas

Zubereitung

Teigzutaten:::: Mehl, Quark, kalte Butter und Salz verkneten, zu einer Kugel formen und eine halbe Stunde kalt stellen Salami in klaine Würfel schneiden. Kräuter waschen und Zwiebel schälen, alles fein hacken. Frischkäse, Sahne und Balsamico verrühren und mit den Gewüezen kräftig abschmecken. Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen, Kreise ausstechen ( mit einem Glas o. ä. ). Die Teigkreise mit etwa 1 TL Füllung belegen und zusammenklappen. Die Ränder fest zusammendrücken, damit die Füllung beim Backen nicht herausquillt. Mit Eigelb einpinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad ca. 12-15 Min. nicht zu dunkel backen. Die Hörnchen kann man auch gut einfrieren, schmecken kurz aufgebacken wie frisch gemacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salamihörnchen“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...