Gesundheitssuppe

Rezept: Gesundheitssuppe
ich koch die immer wenn ich krank bin und/oder es mir mies geht
3
ich koch die immer wenn ich krank bin und/oder es mir mies geht
02:00
5
1100
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Rinderbeinscheibe
5
Suppenknochen
200 gr.
Thüringer Mett
250 gr.
Nudelgraupen von Birkel!!!
1 Bund
Suppengemüse
1 Stange
Lauch
2
Möhren
Eierstich selbstgemacht oder gekauft
Salz,Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1276 (305)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
29,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gesundheitssuppe

manus nudelsuppe

ZUBEREITUNG
Gesundheitssuppe

1
Beinscheibe und Knochen mit ca. 1 1/2 l Wasser etwa 90 min kochen. (Im Schnellkochtopf 20 min. Zwiebel mitkochen.
2
Nudelgraupen seperat 4. min. kochen und abgießen. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Aus dem Mett kleine Bällchen formen und seperat gar kochen, abgießen und abspülen.
3
Beinfleisch und Knochen aus der Brühe nehmen und das Beinfleisch ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden und wieder zu der Brühe hinzugeben.
4
Den Herd abstellen und das Gemüse zu der Brühe geben und ca. 15. min ziehen lassen (so bleibt es bißfest). Anschließend die Nudelgraupen, die Mettbällchen und den Eierstich in die Brühe geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wem es zu lasch ist, noch etwas Maggi oder einen Brühwürfel dazugeben.
5
Mir hilft diese Suppe wirklich immer wenn ich etwas kränklich bin, und bei kaltem Wetter schmeckt sie optimal. Natürlich kann man auch noch mehr oder/und anderes Gemüse wie z.B Blumenkohl dazugeben. Mettbällchen oder Eierstich sind auch nur Richtwerte und können verändert werden. Guten Appetit
6
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie Ihre Mutter oder Oma *ggg*.

KOMMENTARE
Gesundheitssuppe

Benutzerbild von gaby2911
   gaby2911
Sehr lecker, macht aber bestimmt blöde Flecken auf der Hose :o))) Sorry ich war mal in Deinem KB schnüffeln, bin noch nicht ganz durch! *****
Benutzerbild von Anna-Anita
   Anna-Anita
klingt sehr gesund ,also kräftgend *****
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
bei der kräftigen Brühe muss man ja schnell wieder auf die Beine kommen...5*
   ihoha
Da geht es einem gleich besser...
Benutzerbild von saartania
   saartania
Nebenwirkungen hat die Suppe wohl hoffentlich keine ausser das Sie mir schmecken wird , ob die wohl bei meinem kranken Fuss hilft ? Ich lasse mich mal überraschen ;0) und Dir 5* für dein Geniesserkonto ;0)

Um das Rezept "Gesundheitssuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung