Dessert: Topfen-Tee Creme mit Früchten und heißen Himbeeren

15 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Quark Magerstufe 250 g
Naturjoghurt oder Vanillejoghurt 250 g
Apfel, Birne, Mandarine (oder anderes Obst nach Belieben) 1 Stk.
Himbeeren tiefgefroren, Heidelbeeren sind auch gut 100 g
nicht mehr heißer Tee: Früchte, Kräuter, je nach Belieben (1 Beutel gut gezogen) 50 ml
Zucker/Süßstoff nach Belieben etwas
Honig 1 EL
Walnüsse gehackt 1 TL

Zubereitung

1.Den Topfen (Quark) mit dem Tee gut verrühren, dann das Joghurt dazu und zu einer cremigen Masse verrühren. Mit Honig und dem Zucker/Süßstoff süßen (muß schon genug sein, wenn man bitteren Tee nimmt). Apfel/Birne klein würfeln und unter die Topfen-Joghurt-Masse rühren.

2.Die Himbeeren kurz in der Mikrowelle wärmen und süßen. Auf der anderen Masse verteilen, mit den Nüssen bestreuen und gleich heiß-kalt genießen!

3.Das ganze geht natürlich auch ohne tee wem das zu abgefahren ist, ich finde das leckerste sind eh die himbeeren ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Topfen-Tee Creme mit Früchten und heißen Himbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Topfen-Tee Creme mit Früchten und heißen Himbeeren“