Curry-Rahmnudeln

35 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knoblauchzehen etwas
Curry 1 EL
Milch fettarm 125 ml
Sahne 10% Fett 125 ml
Bandnudeln 400 g
Gemüse 250 g
Basilikum etwas
Petersilie etwas
Zwiebel 1
Oregano etwas

Zubereitung

1.Klein gehackte Zwiebel und Knoblauch in heißer Butter angehen lassen und das Gemüse (z.B. Lauch, Zucchini, Spinat) dazugeben. Curry darüber streuen.

2.Milch aufgießen und leicht aufkochen lassen, Sahne aufgießen, leicht aufkochen und eindicken, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Alles 10 Minuten köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit Nudeln al-dente kochen, die Nudeln in die Soße geben und gut durchrühren, Basilikum und Petersilie unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Rahmnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Rahmnudeln“