"Friss dich dumm" Kuchen

55 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Quark 250 g
Milch 4 EL
Öl 9 EL
Ei 1
Zucker 110 g
Backpulver und Vanillezucker Päckchen
Mehl 350 g
Salz 1 Prise
Vanillepudding 0,5 Päckchen
Milch 0,25 Liter
Zucker 50 g
Salz 1 Prise
Butter 125 g
Kokosfett zB. Palmin 25 g
grob gehackte Wallnusskerne oder Mandeln 250 g
Butter 125 g
Zucker 125 g
Halbbitterkuvertüre 50 g

Zubereitung

Quark,Milch,Öl,Ei,Zucker,Backpulver,Vanillezucker,Mehl und Salz zu einem Knetteig verarbeiten und anschließend etwas ruhen lassen.Dann auf einem gefettetem Backblech ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.Im vorgeheiztem Backofen:Ober-und Unterhitze 200 Grad/ Umluft 180 Grad ca. 15-20 Min. backen.Abkühlen lassen.Aus Pudding,Milch,Zucker und Salz einen Pudding kochen und erkalten lassen.Butter und Kokosfett zerlassen und abkühlen lassen.Pudding und Fett vorsichtig mischen wenn's die gleiche Temperatur hat.Auf den Kuchen streichen.Die Nüsse,die Butter und den Zucker mischen und in einer Pfanne rösten.Auf Zewa entfetten.Auf den Kuchen verteilen.Kuvertüre schmelzen und den Kuchen damit besprenkeln.Abkühlen lassen.Übernehme keine Verantwortung für angegessene Kilos ;-))

Auch lecker

Kommentare zu „"Friss dich dumm" Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Friss dich dumm" Kuchen“