Schweinefiletspitzen mit Blattspinat auf Röstitalern

1 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1 500 gr.
Blattspinat frisch, alternativ tiefgefroren 1 kg
Zwiebeln 2 gr.
Knoblauch 2 Zehen
Chilischote 1
Sauce Hollandaise 1 Päckchen
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss etwas
Worcestersoße etwas
Zucker etwas
Röstitaler 1 Päckchen

Zubereitung

1.Schweinefilet in Scheiben schneiden und kurz scharf anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Nun gewürfelte Zwiebeln, Knoblauch und die kleingeschnittene Chilischote anschwitzen bis die Zwiebeln glasig sind. Den gewaschenen und geschnittenen Spinat hinzufügen, würzen mit Salz, Pfeffer und der Worcestersauce, gar werden lassen.

2.Abschmecken mit einer Prise Zucker und frisch geriebener Muskatnuß. Die Filetscheiben in eine Auflaufform legen, den Spinat darübergeben, dann mit Sauce Hollandaise übergießen. Nun für ca. 30 Minuten in den auf 200Grad vorgeheizten Backofen. Anrichten auf crossen Röstitaler.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefiletspitzen mit Blattspinat auf Röstitalern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefiletspitzen mit Blattspinat auf Röstitalern“