Steffi`s Glühwein

Rezept: Steffi`s Glühwein
lecker, fruchtig und mit Gewürzen abgeschmeckt
6
lecker, fruchtig und mit Gewürzen abgeschmeckt
00:15
3
1221
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Zitrone
1
Orange
1 Prise
Cardamon
1
Zimtstange
1
Sternanis
3
Gewürznelken
1 Liter
Rotwein trocken
Kandies nach Belieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
343 (82)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Steffi`s Glühwein

Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Steffi`s Glühwein

Eine Flasche Rotwein (trocken oder nach belieben) in einem Topf erwärmen. Zimtstange, Sternanis, Nelken und Cardamon dazugeben und mitziehen lassen. Von Zitrone und Orange die Haut abschneiden und die Früchte vierteln, falls BIO Früchte sollte die Haut dran bleiben, ergibt einen noch schöneren Geschmack, da die eterischen Öle der Früchte in der Haut sitzen. Zucker oder Kandies nach belieben in den Rotwein geben. Mein Tip: bei sehr trockenen Rotwein max: 3 1/2 Esslöffel Zucker hinzufügen. Der Glühwein sollte ca. 10 Min. ziehen, niemals kochen, da ansonsten der Alkohol verfliegt. Anschließend alle Gewürze aus dem Glühwein nehmen und mit einem Stück Citrusfrucht versehenedes Glas Glühwein geniessen.

KOMMENTARE
Steffi`s Glühwein

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Das ist jetzt keine Belehrung, aber Alkohol verfliegt erst nach 3 Std. Kochzeit. Aber saulecker.......... Dafür gibt es lecker Sternchen und sturmfreie Grüße von Gabi
Benutzerbild von Weinbrandbohne
   Weinbrandbohne
das ist was für die weinbrandbohne...5*
Benutzerbild von tachposcht
   tachposcht
So kenn ichs, so schmeckts lasse ***** da

Um das Rezept "Steffi`s Glühwein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung