Kasseler-Auflauf mit Sauerkraut

Rezept: Kasseler-Auflauf mit Sauerkraut
6
4
919
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 Gramm
gegartes Kasseler
1 Dose
Sauerkraut 800 ml
1
Apfel
2
Lorberblätter
1
Zwiebel
2 Esslöffel
Schweineschmalz
1500 Gramm
Kartoffeln
250 Millilitter
Milch
20 Gramm
Butter
Pfeffer
Salz
Muskat
1 Becher
Crème fraîche
150 Gramm
Gouda gerieben
1 Esslöffel
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
13,8 g
Fett
3,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kasseler-Auflauf mit Sauerkraut

Steak Überbacken

ZUBEREITUNG
Kasseler-Auflauf mit Sauerkraut

1
Das Fleisch in Würfel schneiden.
2
Die Zwiebel in Würfel schneiden und im Schweineschmalz andünsten. Das Sauerkraut dazugeben. Den Apfel fein würfeln und unter das Sauerkraut rühren. Mit 1 Esslöffel Zucker und den Lorbeerblättern würzen. Alles ca. 30 Minuten garen. Dann die Lorbeerblätter rausnehmen und das Wasser über ein Sieb abtropfen lassen.
3
Die Kartoffeln schälen und ca. 25 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen und abdampfen lassen. Danach stampfen. Jetzt mit der Milch und der Butter einen Kartoffelbrei herstellen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.
4
Zuerst das gewürfelte Fleisch, dann das fertige Sauerkraut und dann den fertigen Kartoffelbrei in eine Auflaufform schichten. Die Creme fraiche glattrühren und oben drauf streichen. Zuletzt den geriebenen Gouda darüber streuen. Alles ca. 50 Minuten bei 180 Grad (Ober- u. Unterhitze) im Backofen auf der mittleren Schiene überbacken.

KOMMENTARE
Kasseler-Auflauf mit Sauerkraut

   xela73
Wird heute nachgekocht:-))
Benutzerbild von Krautnudel
   Krautnudel
Das klingt lecker. Wird demnächst gemacht. Sterne liegen bei.
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Das ist bestimmt für mich gedacht. 5* für Dich. LG Maria
Benutzerbild von Sahneschnitte65
   Sahneschnitte65
Deftig und lecker...Sternchen für dich! LG PAM

Um das Rezept "Kasseler-Auflauf mit Sauerkraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung