Räucherlachsröllchen

Rezept: Räucherlachsröllchen
Frische und leichte Vorspeise
3
Frische und leichte Vorspeise
00:33
3
661
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Crème fraiche
2 EL
Schnittlauchröllchen
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Zitronensaft
3 Blatt
Gelantine
100 g
Sahne
300 g
Räucherlachs in Scheiben
Öl zum Einstreiche
Radieschenscheiben
Ketakaviar
Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
29,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Räucherlachsröllchen

Semmelknödel
Thunfischdip pikant

ZUBEREITUNG
Räucherlachsröllchen

1
Crème fraiche mit Schnittlauchröllchen, Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Tropfnass in einen kleinen Topf geben, bei schwacher Hitze auflösen und unter die Crème fraiche rühren. Sahne steif schlagen unterheben und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2
Räucherlachsscheiben auf geöltes Pergamentpapier legen. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die schmale Seite der Lachsscheiben spritzen, aufrollen ca. 2 Stunden in Kühlschrank erkalten lassen.
3
Mit einem scharfen, nassen Messer Lachsröllchen schräg in Scheiben schneiden, auf Radieschen scheiben anrichten und mit Ketakaviar und feinen Ringen von Frühlingszwiebeln garniert servieren.

KOMMENTARE
Räucherlachsröllchen

Benutzerbild von widder1987
   widder1987
muss probiert werden - ***** für dich
Benutzerbild von fini0402
   fini0402
Boarr, das hört sich ja genial an! Lass Dir Sternchen da =)*****
Benutzerbild von kondormaike
   kondormaike
mmmmmhhhhhh - sterne für Dich und lg Maike

Um das Rezept "Räucherlachsröllchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung