Pikanter Kalter Hund

1 Std 10 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kräuterfrischkäse 200 Gramm
Mascarpone 250 Gramm
Fetakäse 200 Gramm
Knobizehe geschält 1
Pfeffer etwas
Knusperbrot etwas
Rucola 25 Gramm
Parmaschinken 100 Gramm

Zubereitung

1.Frischkäse,Mascarpone und Feta zu einer glatten Masse verrühren ,Knobi schälen,fein hacken und mit der Creme verrühren,mit Pfeffer abschmecken.

2.Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und 3 Scheiben Knusperbrot hineinlegen mit der Käsecreme einstreuchen.

3.Ruccola waschen,trockenschütteln und die Hälfte auf der Creme verteilen,Schinken etwas kleinschneden auf den Rucola verteilen und so fortfahren bis die Form gefüllt ist,mit einer Schicht Knusperbrot enden.

4.Nun die Kastenform 45 Minuten im Eisfach anfrieren lassen.Meinen angefeuchteten Messer die Ränder lösen und den kalten Hund auf eine großen Teller stürzen in Scheiben schneiden und auf etwas Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Kalter Hund“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Kalter Hund“