Lachs- Terrine

Rezept: Lachs- Terrine
Passt auf jedes Buffet
7
Passt auf jedes Buffet
01:30
2
2948
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Doppelrahm- Frischkäse
200 g
Crème fraîche
1 Bund
Dill
1 Bund
Schnittlauch
3 TL
Meerrettich Glas
Salz Pfeffer
6
Scheiben Pumpernickel- Brot
300 g
Räucherlachs ca. 15-20 Scheiben
1
Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
24,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs- Terrine

Fromage de Herve auf Feldsalat mit Delice de Liege
Semmelknödel

ZUBEREITUNG
Lachs- Terrine

1
Käse und Creme fraiche verrühren. Kräuter waschen und bis auf etwas Dill fein schneiden. Creme halbieren. Hälfte mit Kräutern, Rest mit Meerrettich verrühren. Beides mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Kastenform (22cm lang ) mit Folie auslegen. Brot jeweils von einer Seite dünn mit Meerrettich- Creme bestreichen, Hälfte der übrigen Cremein der Form glatt streichen. Mit 3-4 Lachsscheiben leicht überlappend belegen. 2 Brotscheiben mit der Cremeseite nach unten darauflegen. Dann Hälfte Kräuter-Creme auf die Brotschicht streichen. Mit 3-4 Lachsscheiben leicht überlappend belegen.
3
Übriges Brot, Lachs( bis auf 3-4 Scheiben) und Reste der Cremes abwechselnd ebenso einschichten, dabei mit Lachs abschließen. Mit Folie zudecken. Mindestens 1Stunde kalt stellen. Stürzen, Folie abziehen. Mit Rest Lachs belegen und mit Zitrone garnieren.

KOMMENTARE
Lachs- Terrine

   S****r
Der liebe Herr hier unten hat verdammt noch mal recht.... :)))) LG Rocco
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Man... die sieht ja zum anbeißen aus...

Um das Rezept "Lachs- Terrine" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung