Fisch: Lachs-Rahmtorte

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollkornbrot 4 Scheiben
Butter 100 g
Schnittlauch 2 Bd
Petersilie 2 Bd
Dill 2 Bd
Räucherlachs in dünnen Scheiben 350 g
Frischkäse Doppelrahmstufe 600 g
Brunch natur 200 g
Schlagsahne 5 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chinesischer Knoblauch 1
Meerrettich 2 TL
Lachskaviar 2 TL

Zubereitung

1.Butter erwärmen und mit zerkrümeltem Vollkornbrot mischen und in eine Tortenform (20cm) drücken und kalt stellen. Kräuter waschen, trockentupfen und einiges zum Verzieren beiseite stellen. Restliche Kräuter hacken. 4 Scheiben Lachs längs halbieren und beiseite stellen.

2.Restlichen Lachs kleinschneiden und pürieren. Frischkäse, Brunch und Sahne verrühren, abschmecken mit Salz und Pfeffer. Die Masse halbieren. Eine Hälfte mit den gehackten Kräutern und der zerdrückten Knoblauchzehe verrühren, die andere Hälfte mit dem Lachspüree verrühren und mit Meerretich abschmecken.

3.Abwechselnd Lachs- und Kräutercreme in die Springform füllen. Das Ganze für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

4.Torte aus der Form nehmen und mit den beiseite gelegten Lachsscheiben und Kräuten garnieren. Lachskaviar als Topping garnieren. Guten Appetit.

5.Die Bilder sind von Hette, dafür sage ich Danke.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Lachs-Rahmtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Lachs-Rahmtorte“