Fisch: LACHSTERRINE auf Lolo Bianco

mittel-schwer
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Zutaten:
Lachs Graved in Scheiben 500 gr.
Garnelen klein frisch gegart 200 gr.
Creme/Schmand 20% Fett 250 gr.
Joghurt fettarm stichfest 100 gr.
Sahne 30% Fett 250 gr.
Gelatine weiß 8 Blatt
Dill frisch 0,5 Bund
Senf mittelscharf 4 TL
Akazienhonig 4 TL
Tafelmeerrettich natur 3 TL
Salz + frisch gemahlener bunter Pfeffer etwas
Zitronensaft frisch gepresst Spritzer
Zutaten Deko:
Lolo Bianco 1 Kopf
Kischtomaten etwas
Honig-Senf-Sauce etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Eine längliche Kastenform von 1,5 ltr. Inhalt mit Klarsichtfolie auskleiden (Die Folie sollte großzügig über den Rändern hängen) Darauf flächendeckend die Lachsscheiben verteilen ... ebenfalls überhängend. 2-3 Scheiben für die Abdeckung der Mitte zurück behalten.

2.Die Krabben unter fließendem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. 3 Stengel Dill abbrausen ... trocken schleudern ... die Spitzen kleinschneiden ... Stengel entsorgen.

Zubereitung Füllung:

3.Sahne mit einer Prise Salz steifschlagen. Schmand, Joghurt, Honig, Senf und Meerrettich mit einem Schneebesen cremig aufschlagen. Dillspitzen und Garnelen unterheben. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft pikant abschmecken.

4.Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und in 10 Sek. in der Mikro verflüssigen. 2-3 EL Schmandmischung unter die Gelatine rühren ... diese Mischung in den Schmand rühren. Die geschlagene Sahne unterheben ... Masse in die ausgekleidete Form füllen ... glattstreichen.

5.Jetzt die überlappenden Lachsscheiben über die Creme legen ... Mitte mit den zurückbehaltenen Scheiben auslegen. Kastenform mit Klarsichtfolie abdecken und für mindestens 12 Std. in den Kühlschrank stellen.

Fertigstellung:

6.Lolo Bianca waschen ... trocken schleudern ... Strunk abschneiden und den Kopf in dünne Streifen schneiden. Die Salatstreifen gleichmäßig auf die Teller verteilen ... mit wenig Salz und Pfeffer würzen ... einige Tropfen Feigenessig darübersprühen. Kirschtomaten halbieren und anlegen.

7.Von der Terrine die Folie entfernen ... auf ein großes Schneidbrett stürzen ... mit einem scharfen Messer (oder Elektromesser) in 1,5 - 2 cm breite Scheiben schneiden. Je eine Scheibe der Terriene auf dem Salatbett anrichten ... mit einem Zweig frischem Dill dekorieren ... und einige Tropfen der Honig-Senf-Sauce an die Seite geben.

Hinweis:

8.Diese Terrine gab`s zum Weihnachtsmenü als Vorspeise. Da ich 16 Teller anrichten mußte, habe ich leider von der Fertigstellung keine Fotos mehr gemacht (vergessen) sorry ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: LACHSTERRINE auf Lolo Bianco“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: LACHSTERRINE auf Lolo Bianco“