Ziegenkäsetörtchen mit Traubengelee an Wildkräutersalat

Rezept: Ziegenkäsetörtchen mit Traubengelee an Wildkräutersalat
2
00:40
0
2412
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 g
Sauerampfer frisch
50 g
Brennesselblätter
50 g
Brunnenkresse frisch
50 g
Löwenzahn frisch
Ziegenkäsetörtchen:
1 Blatt
Gelatine
200 g
Ziegenfrischkäse
100 g
Mascarpone
50 Millilitter
Sahne
1 Pr
Zucker
1 Pr
Salz
1 Pr
Pfeffer
Traubengelee:
300 Millilitter
Weißwein
70 g
Zucker
2 Zweige
Thymian
1 Blatt
Gelatine
Himbeervinaigrette:
50 g
Himbeere
2 EL
Essig Himbeere
6 EL
Olivenöl
Deko:
150 g
Weintraube weiß frisch
150 g
Weintraube rot frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
19,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ziegenkäsetörtchen mit Traubengelee an Wildkräutersalat

Champignon gefüllt

ZUBEREITUNG
Ziegenkäsetörtchen mit Traubengelee an Wildkräutersalat

1
Sonstiges Material: 4 Anricht-Ringe (Durchmesser 6 cm)
2
Für die Törtchen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Frischkäse, die Mascarpone, die Sahne, den Zucker sowie Salz und Pfeffer vermischen und über einem heißen Wasserbad verrühren. Die Gelatine ausdrücken und unter die warme Ziegenkäsemasse heben. Nun die Masse in die Anricht-Ringe geben und in den Kühlschrank stellen, bis sie fest geworden ist.
3
Für das Traubengelee den Weißwein zusammen mit dem Zucker sowie Salz und etwas Pfeffer aufkochen. Thymianzweige dazugeben und beiseite stellen. Gelatine einweichen, ausdrücken und in die Weinmischung rühren. In den Kühlschrank stellen und gelieren lassen.
4
Für die Himbeervinaigrette die Himbeeren in dem Himbeeressig antauen lassen und pürieren. Nach und nach das Olivenöl in die Himbeermasse geben, bis unter ständigem Rühren eine sämige Vinaigrette entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Löwenzahnblätter, Sauerampfer, Brennnesseln und Brunnenkresse abspülen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke pflücken.
6
Die Trauben waschen, von den Stielen zupfen, halbieren und zu einem Muster auf den Tellern anrichten. Die Törtchen mit dem Wildkräutersalat mittig drapieren, das halbfeste Traubengelee darüber geben und mit der Vinaigrette beträufeln.

KOMMENTARE
Ziegenkäsetörtchen mit Traubengelee an Wildkräutersalat

Um das Rezept "Ziegenkäsetörtchen mit Traubengelee an Wildkräutersalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung