Schokoladentarte und Pistazieneis auf Orangen-Cranberry-Soße und Glühweinschaum

4 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pistazieneis
Gelatine weiß 1 Blatt
Eigelb 1 Stück
Ei 1 Stück
Zucker 40 g
Schlagsahne 250 ml
Pistazienmark ungezuckert 80 g
Pistazien gehackt 2 EL
Schokoladentarte
Eier 4 Stück
Zartbitter-Kuvertüre 200 g
Butter 150 g
Zucker 150 g
Mehl 2 EL
Salz 1 Prise
Orangen-Cranberrysoße
Orangen 5 Stück
Cranberries 100 g
Orangensaft 50 ml
Rohrzucker 3 EL
Glühweinschaum
Rotwein 300 ml
Glühweingewürz 1 EL
Orangensaft 50 ml
Zucker 4 EL
Marzipan 50 g
Basic Textur 140 g

Zubereitung

Pistazieneis

1.Für das Pistazieneis die Gelatine in kalten Wasser einweichen. Eigelb, Ei und Zucker in einem Schlagkessel über einem heißen Wasserbad aufschlagen, bis die Masse dicklich-cremig ist. Gelatine ausdrücken, zugeben und solange weiter schlagen, bis sie sich aufgelöst hat.

2.Dann den Kessel vom Wasserbad nehmen und die Masse schlagen, bis sie kalt ist. Sahne steif schlagen. Zuerst das Pistazienmark in die Ei-Masse geben. Nach und nach die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form gießen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

Schokoladentarte

3.Für die Schokoladentarte die Eier trennen. Die zerkleinerte Schokolade, Butter, Eigelb und 50 g Zucker über heißem Wasserbad und unter permanentem Rühren schmelzen. Vom Herd nehmen.

4.Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, 100 g Zucker einrieseln lassen. Vorsichtig unter die Schokoladenmischung heben. In eine mit Backpapier ausgelegte Tarteform geben und bei 160°C 35 Minuten backen.

Orangen-Cranberrysoße

5.Für die Orangen-Cranberrysoße die Orangen filetieren. Den Zucker in einer Pfanne karamellisieren und mit O-Saft ablöschen. Orangen sowie Cranberries zugeben und ca. 10 Minuten dicklich einkochen. Durch ein Sieb streichen und in eine Flasche füllen.

Glühweinschaum

6.Für den Glühweinschaum den Rotwein, O-Saft und Glühweingewürz kurz aufkochen lassen und ein paar Stunden ziehen lassen. Den Beutel mit den Gewürzen entfernen.

7.Zerkleinertes Marzipan und Basic Textur zugeben und mit dem Stabmixer pürieren. Kurz aufkochen lassen und durch ein Sieb in die Espumaflasche geben. 1 Kapsel aufschrauben, kräftig schütteln und bis zur Verwendung warm halten.

Anrichten

8.Zum Anrichten auf einem länglichen Teller mittig die Soße aufgießen und mit einem Löffel oder Backpinsel breit streichen. Darauf die Schokotarte geben. Das Pistazienparfait links anrichten und mit gerösteten Pistazien bestreuen. Die Glühweinmousse in kleine Schälchen schäumen und rechterhand anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladentarte und Pistazieneis auf Orangen-Cranberry-Soße und Glühweinschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladentarte und Pistazieneis auf Orangen-Cranberry-Soße und Glühweinschaum“