Grillbrot mit Zwiebelbutter

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl 600 g
Frischkäse 200 g
Zwiebelsuppe 1 Tüte
Backhefe 1 Stk.
Zucker 2 TL
Salz 1 TL
lauwarmes Wasser 125 Millilitter
weiche Butter 100 g

Zubereitung

Den Zucker im Wasser verrühren, die Hefe reinbröseln und ebenfalls auflösen. Das Mehl mit dem Salz vermengen. Die Zwiebelsuppe mit der Butter vermengen. Sobald die Hefe aufgegangen ist, das Mehl und den Frischkäse in die Flüssigkeit geben und 5 Minuten verkneten. Den Teig auf Backpapier ausrollen. Die Zwiebelbutter gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Den Teig anschließend einrollen, die Öffnungrn verschließen. Ca. 20 Minuten gehen lassen. Abschließend mit etwas Milch bestreichen und die spätere Kruste nach belieben etwas würzen(z.B.Fondor). 20-25Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillbrot mit Zwiebelbutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillbrot mit Zwiebelbutter“