Ralf´s Weizen - Mischbrot

3 Std leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 300 Gramm
Roggenmehl 200 Gramm
Trockenhefe 1 Päckchen
Sauerteig 1 Päckchen
Wasser 200 ml
Honig 1 TL
Brotgewürzmischung 1 EL (gestrichen)
Kümmel 1 EL (gestrichen)
Salz 1 TL (gestrichen)
Zucker 1 TL (gestrichen)
Salz grob 1 Prise

Zubereitung

1.4 El lauwarmes Wasser in eine Tasse geben. Honig, etwas Salz und Hefe zugeben und verrühren. Die Tasse an eine warme Stelle stellen.

2.Mehlsorten und weitere Zutaten außer dem Sauertaeig in eine Schüssel geben und gut vermengen. Kuhle bileden und den Hefeansatz hineingiesen. Danach den angewärmten Sauerteig um die Kuhle herum giesen. Dann 15 Min gehen lassen. Jetzt alles ca. 5 Minuten verkneten, zu einem Ball formen und leicht auf ein Backpapier pressen. Die Oberfläche etwas mit Butter einstreichen, daß der Teig nicht einreißt. 1 Stunde gehen lassen.

3.Den Ofen einschalten, auf 250 ° stellen und einen Gusseisentopf hinein stellen. Jetzt den Teig nocheinmal gut durchkneten und zurueck auf das Backpapier geben.

4.Nach Ablauf der Stunde den Topf aus dem Ofen nehmen, den Deckel öfnnen und das Backpapier mit dem gegangenen Teig hinein legen. Den Deckel wieder aufsetzen und den Topf wieder in den Ofen stellen. Jetzt die Temparatur auf 220 ° einstellen. Nach ca. 1 Stunde Backzeit ist das Brot fertig.

5.In dem Gusseisentopf kann das im Teig gebundene Wasser nicht entweichen und macht eine schöne braune Kruste auf dem Brot. Ich bestreiche die Obrfläche des Brotes mit Butter und streue vor dem Bakcen noch etwas grobes Kreutersalz und Kümmel auf die Obrefläche.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ralf´s Weizen - Mischbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ralf´s Weizen - Mischbrot“