Spekulatius - Creme

34 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mascarpone 500 g
geschlagene Sahne 300 g
Eigelbe 6
gemahlener, fein zerbröselte, Spekulatius 150 g
Feinzucker 60 g
brauner Rum 4 cl
Prise Salz etwas
weiße Gelatine 4 Blatt
Spekulatiusgewürz 5 g
zur Dekoration: 12 Spekulatius etwas

Zubereitung

1.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe, Zucker, Salz, Spekulatiusgewürz und Rum in einer feuerfesten Rührschüssel im Wasserbad warm aufschlagen, bis eine cremige Masse entsteht.

2.Gelatine aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen und in der Eimasse schmelzen lassen. Mascarpone zufügen und gut unterrühren.

3.Zuletzt die geschlagene Sahne und die Hälfte des gemahlenen Spekulatius unterziehen. Die Spekulatius-Creme in eine Schüssel füllen und für vier Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.Vor dem Servieren den restlichen gemahlenen Spekulatius auf die Chreme streuen. Mit dem Eisportionierer oder Esslöffel je drei Nocken austechen, auf einem Teller anrichten und mit je drei Spekulatius garnieren. Den Teller mit Puderzucker oder Kakaopulver bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Spekulatius - Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spekulatius - Creme“