Blinde Fische

Rezept: Blinde Fische
Die hießen schon bei meiner Oma so . Keine Fische mehr Arme Ritter
45
Die hießen schon bei meiner Oma so . Keine Fische mehr Arme Ritter
00:20
32
14276
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Stück
Eier
0,5 Liter
Milch 3.5%
1 Prise
Salz
40 Gramm
Margarine
12 Stück
Zwieback
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1189 (284)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
32,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Blinde Fische

ZUBEREITUNG
Blinde Fische

1
Die -Blinden Fische- gab es bei meiner Oma immer Ostern und in großen Mengen für alle Besucher. Bei ihr wurden sie mit Weißbrot gemacht . Seltener mit Zwieback . So gehts....... Zwieback in Milch einweichen und Eier und Salz verrühren . Margarine in der Pfanne schmelzen . Ei in die Pfanne und Zwiebäcke drauf . Über die Zwiebäcke wieder Ei gießen .
2
In der Pfanne portionieren und wenden bis das Ei gar ist . Ich hoffe die Fotos können den Vorgang besser dokumentieren . Wir essen den blinden Fisch mit etwas Ketschup oder Soße .

KOMMENTARE
Blinde Fische

Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
zum glück nich arm noch reich aber auch nicht blind und fisch erst recht nich dür bestimmt ganzzzz lecker der oma sei dank 5***** lg
Benutzerbild von Kruemmelchen
   Kruemmelchen
Super, werde ich ausprobieren! LG Kruemmelchen
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
lecker lecker lecker 5 sterne
Benutzerbild von Tischdeckentante
   Tischdeckentante
Man muss sich nur zu helfen wissen, ein tolles Rezept für die Enkelchen. LG INGE
Benutzerbild von schneggala0701
   schneggala0701
das sieht gut aus, das hätt ich jetzt gern!

Um das Rezept "Blinde Fische" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung