Walnusspralinen

35 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Walnüsse gehackt 100 g
Walnusshälften 30
Puderzucker 60 g
dunkle Schokolade 200 g
Eiweiß 2 TL

Zubereitung

1.In der Küchenmaschine die gehackten Walnüsse mit Puderzucker und Eiweiß zu einer feuchten Paste verarbeiten. Abdecken und 20 Minuten kühl stellen. Jeweils einen Teelöffel der Walnußpaste zu einer Kugel rollen und mit dem Finger leicht abflachen. Die Schokolade in eine Schale geben und im Wasserbad unter Rühren schmelzen. Die Walnußkugeln in die flüssige Schokolade tauchen und auf Pergamentpapier oder Alufolie setzen. Vorsichtig eine Walnußhälfte auf jede Praline drücken und fest werden lassen. Man kann die Pralinen bis zu 4 Tage im voraus zubereiten.

2.Fotos sind hochgeladen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnusspralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnusspralinen“