Stracciatella- Häufchen

Rezept: Stracciatella- Häufchen
aus dem restlichen Eiweiß vom Buttergebäck!
10
aus dem restlichen Eiweiß vom Buttergebäck!
00:15
3
1530
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eiweiß
300 g
Puderzucker
3 Päckchen
Vanillinzucker
200 g
Kokosflocken
200 g
Mandeln gemahlen
50 g
Schokoladenstreusel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.12.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2177 (520)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
49,0 g
Fett
32,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stracciatella- Häufchen

ZUBEREITUNG
Stracciatella- Häufchen

1
Eiweiße zu Schnee schlagen. Puderzucker und Vanillinzucker mischen und unter Rühen unter den Schnee schlagen, bis der Zucker aufgelöst ist.
2
Kokosflocken, Mandeln und Schokostreusel mischen und unter die Masse heben. Mit zwei TL kleine Häufchen auf das mit Backpapier belegte Blech setzen.
3
Im vorgeheizten Backofen bei 140° Heißluft 12 - 15 Minuten backen.

KOMMENTARE
Stracciatella- Häufchen

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Toller Gedanke.LG Gina-Anna
Benutzerbild von Divina
   Divina
hübsch und gut
Benutzerbild von saartania
   saartania
Ich traf den Nikolaus gestern Nacht, hab mit ihm was ausgemacht.. und zwar das jeder Freund auf dieser Welt von mir 5 Sternlein Heute erhält! Schönen Nikolaustag ;0)

Um das Rezept "Stracciatella- Häufchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung