Apfelsinenstangen

Rezept: Apfelsinenstangen
Die zergehen auf der Zunge!
33
Die zergehen auf der Zunge!
00:45
13
4470
Zutaten für
75
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
75 g
Zucker
175 g
Butter
1
Orange unbehandelt
3 EL
Orangensaft
1
Eigelb
200 g
Mehl
75 g
Speisestärke
1 TL
Backpulver
Für den Guss:
200 g
Puderzucker
4 EL
Orangensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1582 (378)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
55,4 g
Fett
16,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelsinenstangen

ZUBEREITUNG
Apfelsinenstangen

1
Butter, Zucker, abgeriebene Schale der Orange Orangensaft und Eigelb schaumig rühren. Mehl mit Stärkemehl und Backpulver vermischen und unterrühren.
2
Die Teigmasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und ca. 4 cm lange Stäbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. (Teig ist etwas zäh, das ist normal!)
3
Bei 200°C (Elektro) ca. 10 Minuten goldbraun backen. Aufpassen, dass sie nicht zu braun werden!
4
Für den Guss den Orangensaft mit Puderzucker verrühren und beide Enden der abgekühlten Stangen hineintauchen und trocknen lassen.

KOMMENTARE
Apfelsinenstangen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die Orange gibt den tollen Geschmack. Danke für das Rezept. Es ist super zubereitet und beschrieben. LG. Dieter
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Das ist ja lecker 5 sterne von Amerika
Benutzerbild von schneggala0701
   schneggala0701
gefällt mir sehr gut
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die sehen sehr lecker, zum Anbeißen aus, nehm ich mit und lass dir dafür 5*****chen da und LG aus Oberbayern
Benutzerbild von cindyan
   cindyan
nehm ich mit und lass dir dafür 5* und LG da ;o)

Um das Rezept "Apfelsinenstangen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung