Weihnachtsgans mit Apfel-Rumrosinenfüllung

Rezept: Weihnachtsgans mit Apfel-Rumrosinenfüllung
wie bei Muttern
10
wie bei Muttern
00:04
5
3734
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Gans
4 Stück
Äpfel je nach grösser der Gans)
1 Päckchen
Rumrosinen
250 ml
Rotwein
Honig nach Geschmack
1 Becher
Schmand, Sahne oder Rama Cremefine
Beifuß
Salz
Pfeffer
Worcestersoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
0,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsgans mit Apfel-Rumrosinenfüllung

ZUBEREITUNG
Weihnachtsgans mit Apfel-Rumrosinenfüllung

1
Die Gas waschen, wenn nicht ausgenommen, ausnehmen. Die Äpfle schälen, in Spalten schneiden, mit den Rumrosinen und Beifuß mischen. Die Gans mit der Masse füllen, mit Rouladdennadeln zusammenstecken, oder zunähnen, damit die Masse nicht herauskommen kann. Anschliessend die Gans von aussen mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Die Gans in einen Bräter, Wasser angiessen, etwas Beifuss an den Sud, zugedeckt ca. 2-3 Stunden kochen lassen. Die Garzeit hängt von der Gans ab, ob vom Bauern oder aus dem Discounter.
3
Ein Teil des Weines und den Honig vermischen, geht am Besten, wenn man die Masse erwärmt. Nicht mit Honig sparen, wie halt der Geschmack ist, und während der Garzeit die Gans damit bepinseln. Die letzte Stunde die Gans ohne Deckel im Ofen backen, damit sie eine schöne braun und kross wird.
4
Man merkt, wenn sich das Fleisch beim Anstechen schön weich ist, das die Gans gut ist.
5
Die Gans nach Ende der Garrzeit aus dem Ofen, in Portionen zerteilen.
6
Aus dem Sud eine Sauce herstellen. Vorher das Fett abschöpfen. Man kann daraus Gänseschmals herstellen, stelle ich heute Abend ein. Den Sud Aufkochen, ein Teil der Füllung, Rotwein und Sahne dazu, alles aufkochen, wenn es zu dünn ist, dann noch reduzieren. Soviel der Füllung verwenden, nach Geschmack, ist süss.
7
Die Sauce noch mit Worcestersauce und eventuell den Gewürzen abschmecken, ist aber meist nicht nötig, weil sie so lecker ist!!! Die Gans schmeckt mit Rotkohl, Rosenkohl und Klössen am Besten!!

KOMMENTARE
Weihnachtsgans mit Apfel-Rumrosinenfüllung

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das ieht sehr gut aus 5* LG
Benutzerbild von Boris_Mueller
   Boris_Mueller
Wäre doch schon Weihnachten!5 Sterne
Benutzerbild von kochmaus123
   kochmaus123
Immer wieder lecker, hab sie noch sie selbst gemacht, aber vielleicht bald ?! LG
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das hört sich gut an 5*
Benutzerbild von Saida
   Saida
...wie bei Muttern... das triffts. 5* von mir LG

Um das Rezept "Weihnachtsgans mit Apfel-Rumrosinenfüllung" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung