Minzsorbet

Rezept: Minzsorbet
leckere Nachspeise - nimmt aber ein wenig Zeit in Anspruch!
3
leckere Nachspeise - nimmt aber ein wenig Zeit in Anspruch!
00:45
7
4328
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Aufgussbeutel Pfefferminztee
5 Zweige
Minze
2 EL
Ahornsirup
30 ml
Pfefferminzlikör
25 g
Pinienkerne, Schokoladensterne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
42,5 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Minzsorbet

Joghurt-Minz-Creme
Aprikosen Minztörtchen mit Pfiff
Gurken-Melonen-Mix

ZUBEREITUNG
Minzsorbet

1
Den Pfefferminztee mit 300ml kochendem Wasser übergießen, 5 Minuten ziehen lassen. Beutel rausnehmen. Die Minzblätter waschen, trockenschütteln, einige Blätter und Blattspitzen zum Garnieren aufheben, den Rest in schmale Streifen schneiden und mit dem Ahornsirup, Pfefferminzlikör zum Tee geben und gut verrühren und erkalten lassen.
2
Den Tee in eine Metallschüssel geben und 30 Minuten ins Gefrierfach stellen. In der zwischenzeit die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herrausnehmen und kalt werden lassen.
3
Den gefrierenden Tee mit dem Pürierstab des Handmixers kurz pürieren. Wieder für 30 Minuten in das Gefrierfach stellen. Diesen Vorgang 4-5 Mal wiederholen, bis die Masse gefroren ist.
4
Das Minzsorbet zu Kugeln formen und in gekühlte Gläser verteilen. Mit Minzblättchen und Pinienkernen sowie mit den Schokoladensternen verzieren. Sofort verzehren!

KOMMENTARE
Minzsorbet

Benutzerbild von BK858
   BK858
Das ist ein Dessert nach meinem Gusto und die Minze wuchert bei mir im Garten. LG Bärrbel
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
super erfrischend.:-)) LG Kiki
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
Köstlich 5***** Lg GHEX
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
was soll ich da noch sagen, 5* für dich
Benutzerbild von schnuffelohr
   schnuffelohr
Tolles Rezept.5 *

Um das Rezept "Minzsorbet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung