Geeiste Erbsensuppe

Rezept: Geeiste Erbsensuppe
1
00:25
0
1828
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Zwiebel
1 EL
Sonnenblumenöl
600 g
Erbsen grün frisch oder tiefgefroren
400 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Kefir
Salz
Pfeffer
Tabasco grün
10 Blatt
Minze
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
272 (65)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
5,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Geeiste Erbsensuppe

BBS-Eintopf

ZUBEREITUNG
Geeiste Erbsensuppe

1
Zwiebel würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin eine Minute glasig dünsten. Bei Verwendung von frischen Erbsen, diese nun hinzugeben und 2 Minuten mitdünsten. Gemüsebrühe angießen, aufkochen lassen und bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen, einige Erbsen beiseite legen, den Rest mit einem Pürierstab fein pürieren. Dann in eine Metallschüssel geben und in Eiswasser abkühlen lassen. Alternative: Nur einen Teil frische Erbsen nehmen, den anderen Teil durch TK-Erbsen ersetzen. Diese nur ganz kurz nach dem Köcheln dazugeben, dann gleich pürieren und idealerweise noch kurz im Kühlschrank weiter runterkühlen.
2
Kefir in die kalte Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen. Minze in feine Streifen schneiden und die Suppe damit bestreut servieren.

KOMMENTARE
Geeiste Erbsensuppe

Um das Rezept "Geeiste Erbsensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung