Banana-Muffins

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zitronensaft 2 EL
Honig 2 EL
Bananen (à 150 g) 2
Mehl 350 g
Salz 1 Prise
Kakaopulver 2 TL
Backpulver 1 Päckchen
Eier 2
Zucker 80 g
Öl 120 ml
Milch 3 EL
Vollmilchjoghurt 200 g
gehackte Haselnusskerne 100 g
Schokoladentröpfchen 100 g
Bananenchips 50 g

Zubereitung

Zitronensaft und Honig verrühren. Bananen schälen, würfeln und untermischen. Mehl, Salz, Kakaopulver und Backpulver mischen. 2. Eier, Zucker, Öl, Milch und Vollmilchjoghurt mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Die Mehlmischung kurz unterrühren, Bananenwürfel, gehackte Haselnusskerne und Schokoladentröpfchen unterheben. 3. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig einfüllen. Mit Bananenchips belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 20 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Banana-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Banana-Muffins“