Getrüffelte Nussnougatcreme an Birnensorbet im Mandelmantel

45 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Creme: etwas
Mascarpone 400 gr.
Sahne 200 gr.
Haselnusssirup 1 Schuss
Haselnusslikör 1 Schuss
Haselnuss-Krokant 2 EL
Trüffel: etwas
Nutella 8 TL
Eigelb 2 Stk.
Semmelbrösel 1 TL
Kakaopulver 2 EL
Sorbet: etwas
Birnen 8 Stk.
Weißwein 1 Schuss
Zucker 1 Prise
Mandelblätter 2 EL

Zubereitung

1.Besondere Materialien und Deko: Sorbetmaschine 4 Minzeblätter

2.Für die Creme die Mascarpone und die geschlagene Sahne vermengen und mit dem Likör und dem Sirup abschmecken. Dann Haselnusssplitter unterheben.

3.Für die Trüffel die Nutellanocken am besten über Nacht ins Tiefkühlfach stellen. Die gefrorenen Nocken durch Eigelb ziehen und mit ganz feinem Semmelbröselmehl ummanteln, das ganze zweimal. Dann bei 160 °C ca. 1 Minute im Ofen backen und anschließend mit Kakaopulver bestäuben.

4.Für das Sorbet die Birnen schälen, klein schneiden, mit etwas Weißwein und Läuterzucker weich kochen, dann Pürieren. Als nächstes etwas Williams dazugeben und danach einfrieren. Die gefrorene Masse zum Schluss in Mandelblättern wälzen.

5.Anrichten: Den Nutellatrüffel auf die Mascarponecreme setzen. Wenn man rein sticht, sollte der wieder flüssige Kern auf die Creme laufen. Birnensorbet daneben setzen und mit Minzeblättern dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Getrüffelte Nussnougatcreme an Birnensorbet im Mandelmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Getrüffelte Nussnougatcreme an Birnensorbet im Mandelmantel“