Walnuss-Muffins

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl, Type 405 150 gr.
Walnüsse gerieben 100 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Zimt 2 EL
Nelken gemahlen etwas
Salz 1 Prise
Butter weich 125 gr.
Zucker 125 gr.
Ei 1
Rum 2 EL
Zum Dekorieren: etwas
halbe Walnüsse 12
Pistazienkerne etwas

Zubereitung

1.Das Mehl und die Walnüsse in eine Schüssel geben, mit dem Backpulver und dem Zimt, 1/2 TL Nelken vermischen.

2.Das Ei in einer zweiten Schüssel verquirlen, den Zucker und den Rum dazugeben. Die Butter nach und nach unterrühren. Die Mehl-Nussmischung unter die Eiermasse heben.

3.Den Teig bis zu zwei Drittel Höhe in die vorbereitete Muffinförmchen einfüllen und bei 180° ca. 20 - 25 Minuten backen.

4.Die Muffins in der Form noch 5 Minuten ruhen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Kuvertüre oder Glasur überziehen und mit halben Walnüssen und einigen Pistazien dekorieren.

5.Tipp: Die Walnüsse durch Pecan- oder andere Nüsse austauschen.

Auch lecker

Kommentare zu „Walnuss-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnuss-Muffins“