Frische Feige mit Mozarella und Serranoschinken

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
frische Feige 1
Büffelmozarella 1
Serranoschinken 2 Scheiben
Feigenessig 1 Esslöffel
Limonenöl 1 Esslöffel
Olivenöl 1 Esslöffel
Datteltomaten 4
frisch gemahlener Pfeffer etwas
etwas Balsamico-Creme etwas

Zubereitung

1.Die Feige waschen und kreuzweise von oben einschneiden, auf den Teller setzen.

2.Den Büffelnmozarella rupfen (nicht schneiden) und drumherum geben, den Schinken ebenfalls zerreißen und platzieren, die Tomaten in dicke Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben, etwas Balsamico-Creme nur über die geöffnete Feige geben, die beiden Öle mit dem Löffel über den Teller träufeln, ein wenig Pfeffern, mit den Baslikumblättern dekorieren, fertig.

3.Eine kleine, gesunde und fettarme Zwischenmahlzeit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frische Feige mit Mozarella und Serranoschinken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frische Feige mit Mozarella und Serranoschinken“