karamellisierte Feigen mit Ziegenkäse

30 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Feigen 4 Stk.
Ziegenfrischkäse 200 g
Rotwein, trocken 150 ml
Sahne 2 EL
Butter 2 EL
Zucker 2 EL
fein gehackter Rosmarin etwas
grob gemahlener schwarzer Pfeffer etwas
Honig 2 EL
etwas Crema di Balsamico und frische Rosmarinzweige zum dekorieren etwas

Zubereitung

1.Stielansatz der Feigen abschneiden und die Feigen der Länge nach halbieren.

2.Frischkäse mit Sahne und fein gehacktem Rosmarin verrühren. Mit Pfeffer abschmecken.

3.In einer Pfanne Butter mit dem Zucker karamellisieren lassen. Feigen mit der Schnittstelle nach unten in die Pfanne geben und einige Minuten bei mittlerer Hitze braten. Rotwein dazugießen und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis der Wein zu einer dickflüssigen Sauce einkocht. Feigen nicht wenden.

4.Die Feigen in eine gefettete Auflaufform setzen, diesmal mit der Schnittfläche nach oben. Den Ziegenfrischkäse auf den Feigen verteilen. Rotweinsirup über und um die Feigen gießen. Die Feigen mit etwas Honig beträufeln und nochmal mit etwas Rosmarin bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten überbacken.

5.Je zwei Feigenhälften auf einem Teller anrichten, mit der Rotweinsauce beträufeln und mit etwas Crema di Balsamico und frischen Rosmarinzweigen dekorieren. Sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „karamellisierte Feigen mit Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„karamellisierte Feigen mit Ziegenkäse“