Gebackene Feige

15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Feigen 2
milden Ziegenfrischkäse 4 TL
Haselnüsse 8
schwarzen Pfeffer etwas
Butter etwas
etwas flüssigen Honig etwas
Rosmarin etwas

Zubereitung

1.Von den Feigen die Stielansätze abschneiden und die Früchte mit dem Messer achteln, dabei nicht bis zum Boden schneiden, sie sollten nicht auseinander fallen. In zwei kleine Glasförmchen (z.B. Ragout-fin-Schälchen) jeweils eine kleines Stückchen Butter legen und festdrücken, darauf jeweils eine Feige setzen. Die Feigen auseinander drücken und in die Mitte 2 TL Ziegenfrischkäse füllen. Die Haselnüsse in Scheiben schneiden und auf dem Frischkäse verteilen. Etwas schwarzen Pfeffer darüber mahlen, 4-% kleingehackte Rosmarinnadeln darüber streuen und wer mag mit einem Hauch Honig beträufeln. Die Feigen jetzt im Backofen oder unter einem Grill überbacken.

2.Die gebackenen Feigen schmecken als Vorspeise z.B. mit einem Rucola-Salat oder als Einlage in eine Tomatensuppe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Feige“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Feige“