Hähnchen-Piccata Milanese

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Piccata Milanese:
Hähnchenbrust frisch 600 g
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Mehl 5 EL
Eier (L) 4 Stück
Oregano frisch etwas
Parmesan frisch gerieben 150 g
Butterschmalz 3 EL
Öl etwas
Tomatenspaghetti:
Tomatensoße aus meinem KB, siehe unten! 400 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 3 EL
Oregano frisch etwas
Salz etwas
Olivenöl 2 EL
Parmesan etwas
Spaghetti 500 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
15,7 g
Kohlenhydrate
22,7 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
55 Min

Piccata Milanese:

1.Hähnchenbrust in der Mitte in 2 Teile halbieren. Dann aus je einem Teil waagerecht 2 Schnitzelchen schneiden, pfeffern.

Backofen auf 80°Grad vorheizen!

2.Dann Eier mit der Küchenmaschine schaumig rühren. Oregano waschen, trockenschütteln und fein hacken! Dann Parmesan reiben und mit Oregano unter die Eimasse heben. Nicht würzen! Da der Parmesan ja salzig ist! Masse ziehen lassen!

3.Dann Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen,dann Öl dazugeben. Sodass das Fett ca. 2cm hoch in der Pfanne steht... Hähnchenschnitzel mehlieren und durch die Eimasse ziehen. In der heißen Pfanne die Schnitzelchen in zwei Portionen knusprig ausbraten, ca. 4 Minuten! Im Backofen auf einem Teller mit Küchenkrepp warmhalten.

Tomaten-Spaghetti:

4.Spaghetti nach Packungsanleitung all dente kochen, etwas Nudelwasser aufheben. Nebenher Tomatensoße erhitzen und Tomatenmark, Oregano und etwas Olivenöl erhitzen! Fertige Spaghetti und etwas Nudelwasser mit der Tomatensoße gut vermengen! Kurz warmhalten bis der Parmesan gerieben ist!

5.Piccata Milanese mit Tomaten-Spaghetti und Parmesan Servieren! :-)

Tomatensoße:

6.Tomatensoße eingeweckt

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Piccata Milanese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Piccata Milanese“