Rotbarschfilet mit Paprika-Tomatensoße

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Der Fisch
Rotbarschfilet 2 Scheiben
Salz nach Belieben
Pfeffer aus der Mühle schwarz nach Belieben
Frühlingszwiebeln frisch 2 Stück
Sonnenblumenöl 4 Esslöffel
Die Soße
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) etwas
Sonnenblumenöl 2 Esslöffel
Zwiebel gehackt 2 grosse
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Salz nach Belieben
Chilli (Cayennepfeffer)- eigene Herstellung 2 Prisen
Basilikum getrocknet 2 Teelöffel (gestrichen)
Tomate frisch 6 Stück
Speisestärke 2 Teelöffel (gestrichen)
Creme fraiche 2 Esslöffel
Wasser 250 Milliliter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
13,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Zubereitung Fisch

1.Das Filet von beiden Seiten mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und jeweils mit einer geputzten Frühlingszwiebel belegen. Gibt noch guten Geschmack. Jedes Filet mit 2 Esslöffel Öl beträufeln . Dann auf mittlerer Schiene im vorgeheitzen Backofen, 180° Ober-u. Unterhitze ca.15 - 20 Min. braten. Muss man prüfen.

Zubereitung Soße

2.Die entkernten und von Lamellen befreiten Paprikaschoten in Streifen schneiden. Von den Tomaten die Stengelansätze raus schneiden und vierteln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin etwas bräunen. Dann noch Knoblauch ein wenig mit braten. Nicht zuviel, sonst wird er bitter.

3.Nun das Gemüse zu geben. Mit Salz und Cayenne nach Geschmack bestreuen. Alles gut vermengen und durch schwitzen. Mit dem Wasser ablöschen und Basilikum zu geben. Aufkochen lassen. Deckel drauf und Herd aus machen. Kann ziehen, bis der Fisch fertig ist. Zum Schluss noch einmal kurz aufkochen und mit in Wasser aufgelöster Speisestärke binden. Creme fraîche unter ziehen und noch einmal abschmecken.

4.Zu allem gab es Kartoffeln. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rotbarschfilet mit Paprika-Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotbarschfilet mit Paprika-Tomatensoße“