Gebackenes Bauerbrot mit Avocado-Ziegenkäse-Belag und Erdbeeren

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
4 Scheiben Bauernbrot 132 g
½ reife Avocado ( Fruchtfleisch ) 120 g
Ziegenkäse in Scheiben 80 g
Zitronensaft 3 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Erdbeeren 200 g
Balsamico 2 EL
bunter Pfeffer 2 kräftige Prisen
Chiliflocken 2 kräftige Prisen
Backpapier 1 Bogen
Basilikumspitzen 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Avocado-Fleisch auslösen und klein schneiden. Ziegenkäsescheiben klein wür-feln. Alles ( Avocado, Ziegenkäse, Zitronensaft, Meersalz und bunter Pfeffer ) in einen Mixbecher füllen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Erdbeeren putzen, waschen und halbieren. Die Brote mit dem Avocado-Ziegenkäse-Belag belegen / bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten überbacken. Erdbeerhälften mit Balsamico ( 2 EL ), bunten Pfeffer ( 2 kräftige Prisen ) und Chiliflocken ( 2 kräftige Prisen ( 2 kräftige Prisen ) würzen/mischen. Die gebackenen Brote mit den gewürzten Erdbeeren belegen und mit Balsamico und Basilikum garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackenes Bauerbrot mit Avocado-Ziegenkäse-Belag und Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackenes Bauerbrot mit Avocado-Ziegenkäse-Belag und Erdbeeren“