Kalbsbratwurst mit Wok-Gemüse und Drillingen

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsbratwurst:
4 Kalbsbratwürste à 60 g / 240 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Wok-Gemüse:
Möhren geputzt 500 g
Salz 1 TL
Blumenkohlröschen 500 g
Zuckererbsen geputzt 200 g
Sonnenblumenöl 1 EL
1 Becher Schlagsahne 200 ml
Wasser 400 ml
mildes Currypulver 1 TL
Hühnerbrühe instant / alternativ 1 TL Glutamat etwas
Grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Tapiokka Stärke 1 EL
Drilinge:
Drillinge / geschält 700 g
Drillinge / geschält 700 g
Salz 1 TL
Salz 1 TL
kurkuma gemahlen 1 TL
kurkuma gemahlen 1 TL
Servieren:
Servieren:
Radieschen zum Garnieren 4 Stück
Radieschen zum Garnieren 4 Stück
mittelscharfer Senf etwas
mittelscharfer Senf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Kalbsbratwurst:

1.Kalbsbratwürste in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) langsam gold-braun baren und herausnehmen

Wok-Gemüse:

2.Möhren mit dem Sparschäler schälen, längs halbieren und schräg in Scheibchen schneiden. Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Zuckerschoten put-zen/entfädeln, waschen und schräg halbieren. In einem Topf Wasser mit Salz ( 1 TL ) zum Kochen bringen, die Möhren Scheibchen zugeben und ca. 10 Minuten köcheln/kochen lassen. Nach 5 Minuten die Blumenkohlröschen zugeben und mit ga-ren lassen. Alles durch ein Küchensieb abgießen und gut abtropfen lassen. Den Wok erhitzen, Sonnenblumenöl ( 1 EL ) zugeben, erhitzen, die Zuckerschoten zu-geben und darin kurz anbraten/pfannenrühren. Die Möhren Scheibchen und Blumenkohlröschen zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Schlagsahne ( 200 ml ) und dem Wasser 400 ml ablöschen/angießen und mit milden Currypulver ( 1 TL ), Hühnerbrühe instant ( 1 TL / alternativ 1 TL Glutamat ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Alles mit Deckel ca. 5 – 6 Minuten köcheln/kochen lassen. Zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser aufgelösten Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken.

Drillinge:

3.Drillinge schälen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und durch ein Küchensieb abgießen.

Servieren:

4.Kalbsbratwurst mit Wok-Gemüse und Drillingen, mit einem Radieschen garniert, servierten. Dazu mittelscharfen Senf reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsbratwurst mit Wok-Gemüse und Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsbratwurst mit Wok-Gemüse und Drillingen“