Mandarinen-Schmand-Torte

55 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Teig:
Eier 3 Stck
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Pk
neutrales Öl 3 EL
Prise Salz etwas
Mehl Instant oder gesiebt 125 g
Backpulver 0,5 Pk.
für die Creme:
Schmand a 200 g 3 Becher
Gelierzucker 1:1 75 g
Vanillezucker 1
Paradiescreme Vanille 1 Pk.
süße Sahne 250 g
Sahnesteif 1 Pk.
außerdem:
Mandarinen 3 -4 Dosen
roter Tortenguss 1 Pk.
Vanillezucker 1 Pk.
geschlagene Sahne zum Verzieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
55 Min

Boden backen:

1.Den Boden habe ich am Vortag gemacht. ----- Dafür die Eier aufschlagen, nach und nach den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Das wird in der Küchenmaschine am schönsten. Öl zugeben. Zum Schluss das Mehl gemischt mit Backpulver nur kurz unterrühren. Eine Springform fetten und am Boden mit Backpapier auslegen. Ich habe sie mit vorgeschnittenem Backpapier ausgelegt. Würde ich nicht noch einmal machen, da man am Rand die Unebenheiten später sieht.

2.Backofen auf 170 ° Grad Heißluft vorheizen. Den Boden ca. 25 Minuten backen. Etwas abkühlen, stürzen und das Backpapier vorsichtig entfernen. Erkalten lassen. ---- Auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umstellen.

3.Mandarinen einige Stunden gut abtropfen lassen. Evtl. über Nacht. Saft auffangen.

Creme zubereiten:

4.In einer Rührschüssel den Schmand zuerst mit dem Zucker und Vanillezucker glatt rühren, und anschließend die Paradiescreme einrühren. Ich habe das mit dem Schneebesen gemacht. Ca 1 Dose gut abgetropfte Mandarinen vorsichtig unterheben, ebenso die mit Sahnesteif geschlagene Sahne.

5.Die Creme auf dem Boden verteilen, glatt streichen und für 3 - 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

6.Danach die restlichen Mandarinen auf der Creme verteilen. Wenn man sie schön anordnet, sieht es besonders gut aus.

7.Tortenguss mit 1 Vanillezucker mischen und mit 250ml Mandarinensaft anrühren und aufkochen. Die Torte damit abdecken und noch einmal für eine Stunde kühlen.

8.Tortenring lösen, mit Sahnetupfern nach Belieben verzieren und dann genießen. Sehr lecker.

9.Anmerkung: Die Torte kann man sehr gut einen Tag vorher vollständig zubereiten. Ich finde, dass der Boden am nächsten Tag sogar noch besser schmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen-Schmand-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen-Schmand-Torte“