Quarktorte ohne Boden

1 Std 20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 200 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 6 Stück
Quark 1 kg
Weichweizengrieß 100 g
Backpulver 2 Teelöffel
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
326 (78)
Eiweiß
13,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Backofen vorheizen auf 170°C O/U Hitze. Springform mit Backpapier auslegen und einfetten. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 Pr. Salz steif schlagen und kühl stellen.

2.Butter, Zucker, Vanillezucker cremig schlagen. Nach und nach die Eigelb einzeln zugeben und unterrühren. Dann den Quark zugeben und alles zu einer cremigen Masse verrühren.

3.Grieß mit Backpulver mischen und unter den Quark rühren. Dann den Eischnee vorsichtig und die Quarkmasse heben. Den fertigen Quarkteig in die Springform geben und glatt streichen. Dann im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Je nach gewünschter Bräune, kann man die Torte kurz vor ende der Backzeit auch mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel wird. Danach Ofen ausschalten und bei halb geöffneter Backofentür den Kuchen abkühlen lassen.

4.Die abgekühlte Quarktorte aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarktorte ohne Boden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarktorte ohne Boden“