Lammkarree mit Knoblauch-Kräuter-Kruste und Schafkäse-Creme

43 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammkarree:
Lammkarree 600 g
Salz etwas
Sonnenblumenöl 2 EL
Kruste:
Butter 65 g
Pankomehl 50 g
Knoblauchzehe 1 große
Thymian, Majoran getrocknet, je 1 TL leicht geh.
Salz 1 TL
Pfeffer etwas
Schafskäse-Creme:
Schafskäse 100 g
Frischkäse Doppelrahmstufe 50 g
Sahne 50 ml
Knoblauchzehe 1 große
Pfeffer, Salz, Prise Zucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
23 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 13 Min

Kruste (ausreichend für 2 - 3 Karrees o.Ä.):

1.Butter, Pankomehl, Kräuter, Pfeffer und Salz in Schüssel geben. Knoblauch hineinpressen oder -reiben. Einweghandschuhe anziehen und alles mit den Händen verkneten. Das geht durch die Handwärme besser, als mit einem Gerät. Danach 2 - 3 größere Teile Klarsichtfolie ausbreiten, auf eine Hälfte der Folien so viel von der noch etwas krümeligen Masse geben, dass mit der flachen Hand rechteckige Platten mit einer Größe von ca. 15 x 7 cm und einer Dicke von 4 - 5 mm daraus geformt werden können. Dann die andere Hälfte drüber schlagen, alle 3 übereinander stapeln, eine feste Unterlage unter sie schieben und so für wenigstens 30 Min. in den Froster geben. Man kann später die fest gewordenen Platten der benötigten Form anpassen. Nicht benötigte können gefroren gut bis zur nächsten Verwendung aufbewahrt werden.

Schafskäse-Creme:

2.Schafskäse in eine Schüssel bröseln, Knoblauch häuten und hineinpressen oder -reiben. Frischkäse und Sahne ebenfalls zufügen und alles mit dem Stabmixer fein und zur Creme pürieren. Dann erst mit Pfeffer, Zucker und vorsichtig Salz (wegen des Salzgehalts des Schafskäses) abschmecken. Bis zur Verwendung kühl aufbewahren.

Lammkarree:

3.Ofen auf 160° O/Unterhitze vorheizen. Rost auf 2 Schiene von oben einschieben, das Blech darunter. Fleischthermometer bereit halten.

4.Das Karree von Fett und Unebenheiten befreien. In einer Pfanne 2 EL Öl stark erhitzen. Das Karree ringsherum salzen und in dem heißen Öl gleichmäßig von allen Seiten - insgesamt ca. 3 Min. - sehr scharf anbraten. Dann sofort mittig das Thermometer einstrechen und das Karree mit der Fleischseite nach oben auf das Rost legen. Die Kerntemperatur muss bei einem rosa Karree (Medium rare) am Ende 60 - 62° betragen (Well done 68°). Die Kerntemperatur hat Vorrang vor der Garzeit. Wenn sie bei etwa 50° angelangt ist, eine der Krusten aus dem Gefrierschrank nehmen, Folie entfernen und sie auf das Karree legen. Wenn vorhanden Grillfunktion oder Temperatur auf 220 - 240° Oberhitze einschalten. Jetzt richtet sich die Garzeit ausschließlich nach der Kerntemperatur, allerdings soll die Kruste während dessen auch Farbe bekommen. Aber es reicht aus......

5.Als Beilage gab es einen Bratkartoffel-Bohnensalat. Bratkartoffel-Bohnensalat lauwarm Die hier angegebene Zubereitungszeit bezieht sich nur auf das Fleisch und die Creme. Evtl. Beilagen bitte zeitlich extra berücksichtigen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkarree mit Knoblauch-Kräuter-Kruste und Schafkäse-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkarree mit Knoblauch-Kräuter-Kruste und Schafkäse-Creme“