Selbst gebackenes Brot im Wok

21 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl ( Type 405 ) 450 g
½ Päckchen frische Hefe 20 g
lauwarmes Wasser 350 ml
Olivenöl 1 EL
Salz 2 TL
Backpapier 1 Bogen
Mehl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
21 Std
Gesamtzeit:
21 Std

Mehl ( 450 g ) in eine Schüssel geben. Lauwarmes Wasser ( 350 ml ) mit Olivenöl ( 1 EL ) und Salz ( 2 TL ) vermischen. In das Mehl mittig eine Kuhle formen, die Hefe ( 20 g ) hineinbröseln und nach und nach das lauwarme Wasser mit Olivenöl und Salz zugeben und alles mit einem Holzlöffel verrühren. Abgedeckt an einen warmen Ort ca. 18 – 20 Stunden stehen/gehen lassen. Backpapier für den gusseisernen Wok rund zuschneiden, mit Mehl ( 1 EL ) bestäuben und den Teig mit einem Teigschaber darauf legen und rund formen. Den Wok im Backofen bei 200 °C ca. 10 – 15 Minuten vorheizen, herausnehmen, den Brotteig mit dem Backpapier hin-einsetzen und mit Deckel bei 200 °C 30 Minuten backen. Den Deckel abnehmen und weitere 30 Minuten bei 180 °C fertig backen. Die Letzten 5 Minuten die Grillfunktion mit benutzen, damit die Kruste schön braun und krustig wird,

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selbst gebackenes Brot im Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbst gebackenes Brot im Wok“