Schmandkuchen vom Blech

1 Std 5 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Knetteig
Mehl 600 g
Zucker 300 g
Butter/Margarine 350 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3 mittelgross
Salz 1 Prise
Füllung
Heidelbeeren oder Sauerkirschen oder Mandarinen 350 g
Milch 500 ml
Zucker 100 g
Vanillepuddingpulver zum Kochen 1,5 Päckchen
Schmand 600 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std 5 Min

1.Aus den genannten Zutaten einen Knetteig herstellen und ca. 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Die Früchte (frisch oder aus der Dose) mit etwas Saft pürieren. Wenn kein Obst vorhanden ist, kann man auch alternativ Konfitüre verwenden. Man kann auch zur Hälfte püriertes Obst und Konfitüre mischen.

3.Aus der Milch, dem Puddingpulver und dem Zucker einen Pudding herstellen und abkühlen lassen. Den Schmand in den kalten Pudding einrühren.

4.Den vorbereiteten Teig auf einem Backblech verteilen, das Fruchtpüree aufstreichen und mit der Pudding-Schmandmasse abdecken.

5.Backzeit: 35 - 45 Min, bei 175/Grad Umluft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmandkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmandkuchen vom Blech“