Kürbis im Kürbis

2 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Fond:
Suppengrün 1 Bund
Lauch 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Lorbeerblatt 1 Stk.
Pfefferkörner 1 TL
Gewürznelken 2 Stk.
Petersilienstängel 8 Stk.
Olivenöl etwas
Für die Suppe:
Ingwer 2 cm
Knoblauchzehen 2 Stk.
Hokkaido-Kürbis 1,5 kg
Möhren 300 g
Kartoffeln 300 g
Gemüsepaste 2 EL
Apfel-Mangosaft 50 ml
Kürbisgewürz etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sahne etwas
Kürbiskerne etwas
Kürbiskernöl etwas
Steinplizöl etwas
Kleine Kürbisse zum Servieren 5 Stk.
Für die Croutons:
Toast 5 Scheiben
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kräuterbuttergewürz etwas
Butter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std

Fond:

1.Suppengrün und Lauch waschen. Knollensellerie, Knoblauch und Zwiebeln schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Tipp: den Knoblauch mit einem breiten Messer andrücken.

2.Alle Zutaten mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze andünsten, bis die Zwiebeln glasig werden. Mit 2 l Wasser aufgießen und aufkochen lassen.

3.Bei kleiner Stufe mindestens 1 Stunde köcheln lassen. Gewürze (Lorbeer, Nelken, Pfefferkörner und Petersilienstängel) hinzugeben, weitere 30 min köcheln lassen.

4.Wenn der Fond fertig ist, durch ein feines Sieb abgießen und bei Seite stellen.

Kürbissuppe:

5.Für die Kürbissuppe, den Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln schälen und klein schneiden und im Steinpilzöl andünsten, bis die Zwiebeln glasig sind.

6.In der Zwischenzeit Kürbis (groß) klein schneiden, Kartoffeln und Möhren schälen und in kleinere Stücke schneiden.

7.Diese dann zu den Zwiebeln in den Topf geben. Alles kurz anbraten.

8.Anschließend mit dem Gemüsefond aufgießen, sodass alles bedeckt ist (wenn zu wenig Fond, einfach mit Wasser auffüllen)

9.Alles so lange kochen, bis die Zutaten weich sind. Gemüsepaste, Apfel-Mango-Saft dazu.

10.Pürieren und mit Salz, Pfeffer, Sahne und Gewürzen abschmecken. Durchsieben. Die 5 kleinen Kürbisse mit einem Löffel aushöhlen.

Croutons:

11.Für die Croutons die Ränder des Toasts entfernen und in die Scheiben in Würfel schneiden.

12.Butter in der Pfanne zerlassen, Brot und die Gewürze dazugeben. Das Brot so lange anbraten, bis es knusprig braun ist.

13.Zeitgleich die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten.

14.Die Suppe in die ausgehöhlten Kürbisse füllen, mit Kürbiskernöl, Kürbiskernen und Croutons servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis im Kürbis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis im Kürbis“