Schokoladenkuchen "Sternenhimmel"

45 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schokoteig
Eier 4
Kakao 3 Esslöffel
Milch 100 ml
Öl 100 ml
Zucker 200 g
Mehl 150
Vanillezucker 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Schokocreme
Schlagsahne 400 ml
Mascarpone 500 g
Milka-Nuss-Nougt-Creme 3 Esslöffel
Schoko-Ganache
Schlagsahne 200 g
Vollmilchschokolade 200 g
Außerdem
Zuckerstreusel etwas
Glitzer-Schnee etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
5 Std
Gesamtzeit:
5 Std 45 Min

1.Backofen vorheizen auf 200°C O/U Hitze. Backblech mit Backpapier auslegen.

2.Für den Kuchen Eier und Zucker ca. 2 Minuten schaumig rühren. Die restlichen Zutaten zugeben und gut verrühren. Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und das Backpapier vorsichtig abziehen.

3.Den Kuchenboden auf ein Holzbrett o.ä. legen. Einen Backrahmen um den Boden geben.

4.Für die Creme die Schlagsahne mit der Mascarpone verrühren bzw. aufschlagen. Dann die Nussnougatcrem zugeben und verrühren. Die Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Anschließend den Kuchen im Kühlschrank ca. 2-3 Stunden ruhen lassen.

5.Für die Ganache die Schlagsahne im Topf erwärmen, nicht aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Die in Stücke gebrochene Schokolade in die Sahne geben und darin unter rühren schmelzen.

6.Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und die Ganache vorsichtig auf der Oberfläche verteilen. Danach nochmal für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

7.Vor dem Servieren mit Glitzerschnee und Zuckersternen dekorieren und in Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenkuchen "Sternenhimmel"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenkuchen "Sternenhimmel"“