Kuchen: Fantakuchen mit roten Klecksen

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig: etwas
Eier 5
Zucker 300 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 350 g
Backpulver 1 Päckchen
Sonnenblumenöl 125 ml
Fanta 175 ml
Belag: etwas
Pfirsich 1 Dose
Aprikosen 1 Dose
Schmand 500 g
Sahne 600 g
Sahnesteif 2 Päckchen
Vanillezucker 5 Päckchen
Rote Grütze 1 Becher
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1515 (362)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
33,0 g
Fett
24,3 g

Zubereitung

1.Eier in der Rührschüssel schaumig schlagen, nach und nach Zucker und Vanillezucker zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und eßlöffelweise unter die Eimasse rühren. Sonnenblumenöl und Fanta dazu gießen und glatt rühren.

2.Ofen auf 175 ° C vorheizen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, das auf allen vier Seiten zu ist, dass der Teig nicht davon laufen kann, aber am Rand einfetten.

3.Das Backblech auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. goldgelb backeen. Fantakuchen auf dem Blech abkühlen lassen.

4.Um den Boden herum entweder Alufolie oder einen festen Kuchenand legen. Pfirische und Aprikosen in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Pfirsiche und Aprikosen in kleine Würfel oder Streifen schneiden.

5.In einer Schüssel Schmand mit 2 Tüten Vanillezucker glattrühren. Sahne mit Sahnesteif und 3 Tüten Vanillezucker steif schlagen und unter den Schmand rühren. Das kleingeschnittene Obst zu der Creme geben und unterrühren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

6.Kurz bevor Eure Gäste kommen, die Creme aus dem Kühlschrank holen und auf den gebackenen Boden streichen. Jetzt nur noch von der Roten Grütze Kleckse auf den Kuchen geben. Jetzt können die Gäste kommen und loslegen. Kaffe kochen nicht vergessen. :)))

7.Wenn Ihr jeden Tag selber ein Stückchen essen wollt, lasst die Creme im Kühlschrank. Der Kuchen hält sich mit Alufolie abgedeckt mehrere Tage. Ihr könnt dann immer frisch ein Stück Kuchen vom Blech nehmen, mit Schmandcreme bestreichen und nicht vergessen einen Klecks von der Roten Grütze drauf tun.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Fantakuchen mit roten Klecksen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Fantakuchen mit roten Klecksen“