Spekulatius Kekse

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Klassische Variante:
Mehl 300 g
Backpulver 1 TL
Butter weich 140 g
Zucker braun 125 g
Ei 1 Stk.
Mandeln gemahlen 60 g
Salz 1 Msp
Biozitronenabrieb 1 TL
Spekulatiusgewürz 1 EL
Vegane Variante:
Dinkel Mehl 300 g
Backpulver 1 TL
Margarine 140 g
Zucker braun 125 g
Mandeln gemahlen 60 g
Hafermilch oder andere pflanzliche Milch 2 EL
Biozitronenabrieb 1 TL
Spekulatiusgewürz 1 EL
Alternative zum Spekulatiusgewürz:
Zimt gemahlen 0,5 TL
Nelken gemahlen 1 Prise
Kardamom gemahlen 1 Prise
Muskat 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Was würden wir in der Weihnachtszeit bloß ohne Spekulatius machen? Die Vorweihnachtszeit wäre nicht dieselbe! Das gewürzte Gebäck wird in den verschiedensten Figuren dargestellt und ist sowohl im Supermarkt als auch auf dem Weihnachtsmarkt fester Bestandteil in den Wintermonaten. Die Herkunft der Spekulatius Kekse wird in den Niederlanden oder in Belgien vermutet, doch auch der Niederrhein und Westfalen erheben Anspruch.

2.Das aromatische Weihnachtsgebäck lässt sich sehr gut selber machen und bietet auch vegane Varianten, wie in dem vorgestellten Rezept.

3.Nach dem Backen einen leckeren Tee oder einen veganen Glühwein zubereiten und genießen!

Klassische Spekulatius Kekse:

4.Butter, Zucker und Ei in eine Schüssel geben. Mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Spekulatiusgewürz oder die Gewürzalternativen, Zitronenschale und gemahlene Mandeln unterrühren.

5.Mehl und Backpulver mischen und alles zu einem Teig kneten. Teig in Folie einwickeln, mindestens 1 Std. kühl stellen.

6.Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze, 175°C Umluft) vorheizen.

7.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. In verschiedenen Formen ausstechen. Wer es ganz klassisch mag, verwendet eine spezielle Spekulatiusform und drückt den Teig dort hinein.

8.Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im Backofen 8 bis 10 Minuten goldbraun backen.

Vegane Spekulatius Kekse:

9.Dinkelmehl, Backpulver, gemahlene Mandeln, Zucker, Salz, Zitronenschale und Spekulatiusgewürz (oder die Gewürzalternativen) vermischen.

10.Pflanzliche Milch und Margarine hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig für mindestens 30 Min. kalt stellen.

11.Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze, 175°C Umluft) vorheizen.

12.Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und mit Keksformen ausstechen. Alternativ eine spezielle Spekulatiusform verwenden.

13.Die Spekulatius Kekse für etwa 8 bis 10 Minuten goldbraun backen, gut auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spekulatius Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spekulatius Kekse“