Sfouf- Libanesischer Grießkuchen

50 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weichweizengrieß 1 Glas
Mehl 3 Gläser
Zucker 1,5 Gläser
Milch 2 Gläser
Backpulver 1 Tütchen
Vanillezucker 1 Tütchen
Buttervanillearoma 5 Tropfen
Pflanzenöl 1 Glas
gemahlener Safran, ersatzweise 1 EL Kurkuma 1 kleines Tütchen
Sesampaste Tahine Tahina, ersatzweise etwas Margarine 1 Esslöffel
Pinienkerne frisch 100 gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Geben sie alle Zutaten AUßER Safran, bzw. Kurkuma in eine Schüssel. Rühren Sie den Teig 3 Minuten lang mit einem Handrührgerät oder einem Schneebesen glatt.

2.Eine Runde Aluminiumform mit der Sesampaste oder der Margarine einreiben( mit Pinsel, die Seiten nicht vergessen!) und den Teig in die Form geben.

3.Die Pinienkerne auf den Teig verstreuen. Ofen auf 275 Grad vorheizen und dann auf 180 Grad runterheizen.Den Kuchen in der Mitte des Ofens ca 40 Minuten bei 180 Grad backen bis er von Oben goldbraun ist.

4.Schmeckt gut zum Kaffee.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sfouf- Libanesischer Grießkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sfouf- Libanesischer Grießkuchen“